Workshop für "starke Mädchen"

 

Hagen. „Starke Mädchen“ war der Titel eines Workshops, den die mobil aufsuchende Jugendarbeit der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen jüngst angeboten hat. Angesprochen waren Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren, die Lust hatten, sich mit den Themen Liebe, Rollenbilder und Respekt auseinanderzusetzen. „Wir haben über klassische Rollenbilder und kulturelle Unterschiede gesprochen, über die Darstellung in sozialen Netzwerken, über ‚starke Frauen‘ als Vorbilder und natürlich über das Thema des gegenseitigen Respekts“, gibt Lisa Nagel Einblick in die Inhalte des Workshops. Dazu gab es verschiedene Kreativangebote, die von den insgesamt zwölf Teilnehmerinnen sehr gut angenommen wurden.

 

20191119 Workshop net

 

Das Projekt fand in guter Kooperation mit „Kunst vor Ort e.V.“ und dem Jugendcafé Kabel statt.