Berufsstart für 38 junge Menschen

bei den Berufsbildenden Maßnahmen

 

 

Annette Jeschak begrüßt die jungen Auszubildenden.

Hagen. 38 junge Menschen zwischen 17 und 24 Jahren konnte Annette Jeschak, Einrichtungsleiterin der Berufsbildenden Maßnahmen der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen, Anfang September zum Berufseinstieg in der Ausbildungsstätte an der Hagener Doedterstraße begrüßen.

 

Bei Kaffee und Kuchenbuffet wurde mit den angehenden Köchen, Hauswirtschaftern, Gärtnern, Floristen, Maschinen- und Anlageführern sowie Fachpraktikern Küche und Hauswirtschaft der Beginn ihrer Ausbildung gemeinsam mit den zuständigen Teams (Sozialpädagogen, Lehrern sowie Ausbildern) gefeiert.

 

38 junge Menschen starten in der Ausbildungsstätte an der Doedterstraße in ihr Berufsleben.

 

>weitere Aktuelle Meldungen<