Paletten-Lounge für das Jugendcafé Kabel

 

Hagen. Zu Zeiten der Covid-19 Pandemie werden wir nicht nur in der Arbeit, sondern auch im täglichen Leben mit Einschränkungen konfrontiert. So hörten wir besonders in den letzten Wochen oftmals, dass den Jugendlichen die Möglichkeit gemeinsam beisammen zu sitzen und sich zu unterhalten, ohne dabei die innerhalb der Einrichtung zu tragende Mund-Nasen-Bedeckung zu nutzen, fehlte“, berichtet Bastian Schuldt Teamleitung der offenen und mobilen Kinder und Jugendarbeit der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen.

 

Vor diesem Hintergrund ist auf dem Platz vor dem Jugendcafé Kabel in Hagen eine Paletten-Lounge entstanden. „Die Jugendlichen konnten kostenlose Paletten organisieren, die anschließend gemeinsam geschliffen, lackiert und zusammengeschraubt wurden. Kissen und ein Windschutz vervollständigen nun die Lounge vor dem Jugendcafé Kabel, die seit Fertigstellung rege frequentiert wird.“

 

Jugendcafe

 

„Endlich haben wir eine Möglichkeit gemeinsam zu sitzen, ohne immer die Stühle aus dem Jugendzentrum holen zu müssen“, lauten die Kommentare der Jugendlichen, und auch die Eltern sind beruhigt: „Ich bin froh, dass es die Paletten-Lounge vor dem Jugendcafé gibt, dann muss ich mir keine Sorgen machen, dass sich mein Kind irgendwo rumtreibt, sondern weiß, dass es vorm Jugendcafé ist.“