Abschlußveranstaltung für die pädagogischen Fachkräfte im Anerkennungsjahr
 

 

Das Anerkennungsjahr neigt sich langsam dem Ende zu, nur noch wenige Wochen bis zu den Abschlussprüfungen. Auch im Ausbildungsjahr 2017/2018 wurden 24 pädagogische Fachkräfte im Anerkennungsjahr durch Informations- und Fortbildungsveranstaltungen begleitet. Neben einer Begrüßungsveranstaltung und rechtlichen Grundlagen, wurden Inhalte wie Kinderschutz, Beteiligung, Traumapädagogik, Erlebnispädagogik, PART uvm. im Rahmen der 9 Begleitveranstaltungen vermittelt. Daneben gab es ausreichend Zeit und Raum für den persönlichen Austausch und die Vernetzung der angehenden Erzieherinnen und Erzieher.

Die Reflexion der zurückliegenden Monate  stand im Mittelpunkt der Abschlussveranstaltung. Eindrücke, Erfahrungen, Herausforderungen und die persönliche Entwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen ebenso im Fokus, wie die Auswertung der Praxisbegleitung durch die Evangelische Jugendhilfe Iserlohn- Hagen. 

 


 

Insbesondere die intensive fachliche Anleitung, die guten strukturellen Bedingungen des Unternehmens und der wertschätzende Umgang wurden von den Auszubildenden als positiv zurück gemeldet. Für die nachfolgenden pädagogischen Fachkräfte im Anerkennungsjahr 2018/2019 hinterließen sie noch Tipps, hilfreiche Hinweise und herzliche Grüße.


Wir freuen uns, auch in diesem Jahr, 2/3tel der Auszubildenden nach ihrem Anerkennungsjahr als päd. Fachkräfte übernehmen zu können.

 

 >weitere Aktuelle Meldungen<