Lidl erfüllt Weihnachtswünsche von

Kindern und Jugendlichen der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen

 

Iserlohn. Im Rahmen einer „Wunschbaumaktion“ spendeten Mitarbeiter aus der Lidl-Regionalgesellschaft Bönen Weihnachtsgeschenke für über 150 Kinder. Am 22. Dezember 2014 übergaben unteranderem Heike Thiemian, Personalleiterin, und Lothar Adamczyk, Beauftragter für Mitarbeiter und Soziales, beide von der Lidl-Regionalgesellschaft Bönen, dem Geschäftsführer und der Bereichsleiterin der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen Reinhard Meng und Vanessa Broschat über 150 Päckchen im Wert von 2000 Euro.

 

Alle Beteiligten freuen sich, dass diese Wunschbaumaktion so unkompliziert und erfolgreich abgelaufen ist.

 

Rechtzeitig zum Fest können die von den Lidl-Mitarbeitern verpackten Geschenke nun bei jedem Kind unter dem Weihnachtsbaum liegen.

 

Lothar Adamczyk berichtete, mit welch großer Begeisterung die Lidl-Mitarbeiter bei dieser „Wunschbaumaktion“ dabei waren, um die Arbeit der Ev. Jugendhilfe zu unterstützen und den Kindern und Jugendlichen zu Weihnachten einen Wunsch zu erfüllen.

 

Die vielen bunten Päckchen für die Kinder und Jugendlichen der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen

 

Die große Anzahl an bunten Päckchen für die zahlreichen Kinder und Jugendlichen zu sehen und in Empfang nehmen zu können, freute Reinhard Meng und Vanessa Broschat sehr. Reinhard Meng brachte seine Freude zum Ausdruck, indem er einerseits für die finanzielle Unterstützung dankte und andererseits lobend und dankbar auf die, von den Lidl-Mitarbeiter aufgewendete, Zeit verwies, die diese in der stressigen Vorweihnachtszeit zur Verfügung gestellt haben, um in die Stadt zu fahren, die Geschenke einzukaufen und liebevoll zu verpacken.

 

Noch am selben Tag wurden die Päckchen an die Wohngruppen verteilt, so dass es bei der Bescherung am Heiligen Abend viele leuchtende Kinderaugen geben wird.

>weitere Aktuelle Meldungen<