Die Post spendet

der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen ein neues Fahrrad

 

Iserlohn. Reinhard Meng, Geschäftsführer der Ev. Jugendhilfe Iserlohn – Hagen, freute sich am Dienstag, den 04. September 2014 über eine Spende der Deutschen Post AG.v.li.n.re.: Herr Meng von der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen und Frau Flügel und Herr Dunkel von der Deutschen Post Der ZSPL – Leiter des Bereiches Iserlohn, Herr Dunkel, und die Ausbilderin für die Brief-Niederlassung Hagen, Frau Flügel, überreichten ihm ein fabrikneues Fahrrad für eine der zahlreichen Wohngruppen der Ev. Jugendhilfe.

 

Das Fahrrad wird dem JugendWohnBereich Sümmern in Iserlohn zu Gute kommen. Da sich diese Wohngruppe in einer eher ländlichen Gegend befindet, wird dieses Fahrrad zu einer größeren und unabhängigeren Mobilität der Jugendlichen und jungen Erwachsenen beitragen.

>weitere Aktuelle Meldungen<