Sommerfest 2013

 

Ein Bericht der Kleinstaußenwohngruppen

 

Iserlohn. Am 31. August feierten alle Kinder und MitarbeiterInnen der Jugendhilfe Iserlohn-Hagen zusammen mit Eltern, Verwandten und Freunden ein Sommerfest mit vielen Angeboten für Klein und Groß. Im Mittelpunkt stand bei diesem Fest der Partizipationsgedanke.

 

Wir die KAWG Eckesey, -Fleyerviertel, -Hemer und Lichtendorf hatten an unserem Stand das Angebot "Häuser zu bemalen" und "einen Erzieher zu gestalten".

Die Kinder und Jugendlichen hatten hier zum Beispiel die Möglichkeit die Papphäuser so zu bemalen, wie ihre Wunschwohngruppe aussehen könnte. Dabei entstanden farbenfrohe Gemälde, die auch die letzten düsteren Regenwolken verdrängten.

 

 

An unseren hölzernen Erziehern durften die Kinder bunte Blätter kleben. Zu dem Thema "Mein bzw. meine perfekte ErzieherIn" konnten sie Charakterzüge und andere Wünsche aufschreiben, wie Sie oder Er sein sollte.

 

 

 

Wer an den Papphäusern bereits gemalt und seine/n TraumerzieherIn beschrieben hatte, durfte aus einer großen Auswahl an Ausmalbildern das schönste Haus aussuchen. Diese wurden dann fleißig ausgemalt und zum Traumhaus ergänzt.

 

 

 

Dabei entstanden viele fantasievoll gestaltete Häuser die selbst den "Hundertwasserhäusern" locker Konkurrenz machen könnten. Insgesamt hatten wir alle einen sehr schönen Tag.

 

Von: Antje Schmidt (KAWG Eckesey)

>weitere Aktuelle Meldungen<