Familiennachmittag in der AWG Halden

 

Das Betreuer - Team der AWG Halden hat im Rahmen der Elternarbeit die Eltern der Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe zum wiederholten Mal zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Die Kinder und Jugendlichen freuten sich riesig auf den Nachmittag mit ihren Eltern und unterstützten die Betreuer tatkräftig bei den Vorbereitungen.

 

 

 

Nachdem alle Eltern eingetroffen und begrüßt worden waren, wurden die Eltern herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Betreuern der AWG Halden einen Film anzuschauen. Dieser Film war aus Fotos und vielen Videos zusammengesetzt worden, welche auf der Ferienfreizeit in den Sommerferien 2018 entstanden sind. Die Kinder und Jugendlichen waren sehr aufgeregt, diese Urlaubserinnerungen mit ihren Eltern teilen zu können und versorgten ihre Eltern aufmerksam mit selbstgemachtem Popcorn.

 

Anschließend wurden die Eltern mit Kaffee und jeder Menge Kuchen verwöhnt. Es entstanden viele Gespräche, nicht nur zwischen Eltern und Betreuern, sondern auch die Eltern untereinander unterhielten sich angeregt. Zudem konnten die Kinder und Jugendlichen die Zeit mit ihren Eltern positiv nutzen. Dieser Tag konnte von allen Beteiligten zur Stärkung der Erziehungspartnerschaft genutzt werden.

 

Zum Abschied erhielten die Eltern als Erinnerung an diesen Tag einen Stick mit dem Freizeit - Video ihrer Kinder.