Abenteuerführung durch die Höhle

 

 

Die AG Erlebnispädagogik war wieder unterwegs, diesmal mit mutigen Abenteurern in Tiefen von bis zu 70 Metern. Wir haben gemeinsam die Kluterthöhle  besucht und einen spannende zwei Stunden im Dunkeln verbracht. Durch enge Sparten und matschige Wege haben sich die mutigen Teilnehmer hindurch gewunden, das Erlebnis in völliger Dunkelheit und das wahrnehmen mit allen Sinnen. Ein Gruppenerlebnis der besonderen Art. Gegenseitige Hilfestellungen, sich die Hände reichen und einander motivieren stand an erster Stelle. Wir waren unterwegs mit dem Motto: „Wir sind gemeinsam stark“!

Unser Höhlenführer Luca war dabei stets an unserer  Seite und begeisterte uns mit spannenden Geschichten aus der Höhle. Wohlbehalten erblickten wir nach einer aufregenden Tour das Tageslicht. völlig verdreckt und mit jeder Menge Spaß.

 

>weitere Aktuelle Meldungen<