Herzlich Willkommen

auf unseren Internetseiten

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen und freuen uns sehr, dass Sie uns besuchen. Hier erfahren Sie alles über die Vielfalt unserer Einrichtungen.
Wenn Sie mehr wissen wollen, dann zögern Sie nicht, unter den angegebenen Möglichkeiten mit uns oder den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer unserer Einrichtungen in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Sie.

Jugendhilfe Aktuell

 (Klicken Sie auf die Überschrift des Artikels, um ihn komplett lesen zu können.)

 

 

Community Art WordArt

unsere wöchentlichen Updates finden Sie hier

 

Gegenwärtig sind es besondere Zeiten für uns Alle, im beruflichen sowie im privaten Bereich. Der Alltag ist geprägt von Zurückhaltung, Entbehrungen, Rücksichtnahme und oftmals von Eintönigkeit. Um diesen phasenweisen eintönigen Alltag für unsere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene etwas lebendiger und attraktiver zu gestalten, haben wir Ende März 2020 das Projekt „Community Art“ ins Leben gerufen.

Community Art heißt wörtlich übersetzt Gemeinschaftskunst, etwas gemeinsam herstellen. Das Ziel ist es, trotz Kontakteinschränkungen, gemeinsam an einem „Kunstwerk“ beteiligt zu sein.

 

 

30-jähriges Jubiläum

 

Frau Heike Klostermann konnte am 01.05.2020 auf ihr 30-jähriges Jubiläum „anstoßen“. Frau Klostermann arbeitet schon lange in der Stadtgruppe Witten. Wir danken Frau Klostermann für ihren Einsatz und ihr Engagement, dass sie seit den ganzen Jahren nicht verloren hat.

 

 

Verabschiedung von Herrn Bohnen-Lewerenz

 

Verabschiedung Bohnen L

 

Herr Bohnen-Lewerenz verabschiedete sich zum 30.04.2020 in seinen wohlverdienten Ruhestand. Er arbeitete seit vielen Jahren im Bereich der Beratung Westfälischer Pflegefamilien. Ralf Bouerdieck-Thiem (Bereichsleiter in Witten) dankte ihm für die gute Zusammenarbeit und wünschte ihm alles Gute.

Langeweile wird nicht aufkommen, sagte Herr Bohnen-Lewerenz, auch im Ruhestand hat er noch genug vor. Die Feierlichkeiten mussten jedoch aufgrund der jetzigen Situation leider ausfallen und müssen in einem anderen Rahmen nachgeholt werden.

 

                                                           >weitere Aktuelle Meldungen<